Wie hast du es mit dem Frühlingsputz?

Der Frühling hält definitiv Einzug. Die Sonne, die Wärme, die wunderschöne Natur, die blühenden Bäume, die farbigen Blumen, das satte Gras. Eine tolle Zeit, der Frühling… und die dabei aufkommenden Frühlingsgefühle…  

Und wie hast du es mit dem Frühlingsputz? Hast du ihn schon längst abgeschafft? Oder räumst du deine Wohnung, deinen Estrich, deinen Keller, oder die Garage immer noch jeden Frühling auf? Entsorgst du dabei längst überfälligen Ballast und reinigst die Räume einmal richtig gründlich durch? 

Falls du es noch machst, gehörst du bestimmt zu den glücklichsten Menschen. Forscher haben herausgefunden, dass aufräumen, aussortieren, entsorgen, putzen nicht nur lästig ist. Nein, es tut uns sogar gut. Du kennst es sicher, das wunderbare Gefühl danach... Hast du das Ziel erreicht, schüttet dein Gehirn Endorphine, also Glückshormone, aus und du bist zufrieden, es geschafft zu haben. Ausserdem baut Putzen nachweislich Stress ab. Du kommst in einen «Flow». Putzen kann, laut den Forschern, sogar das Risiko an Depressionen zu erkranken, um bis zu 20 Prozent senken. 

Der Frühlingsputz deiner Wohnung oder deines Hauses tut dir also gut. Stell dir vor, du könntest auch in deinem Geist so eine Art Frühlingsputz durchführen. Wie wunderbar toll würde sich das wohl erst anfühlen?  

Im Laufe der Zeit sammelt sich auch dort so unnötiger, oder sogar schädlicher Ballast an. Zum Beispiel alte, nicht förderliche Glaubenssätze, Gewohnheiten, Ängste, Blockaden, Allergien, Körpergewicht, und vieles mehr. Wie würde sich das anfühlen, wenn du diesen alten Ballast loslassen könntest? Wenn du ihn ganz einfach und leicht entsorgen könntest? Sozusagen wie im Schlaf. 

Zu deinem grossen Glück gibt es tatsächlich eine Art Frühlingsputz für den Geist. In der Hypnose-Sitzung kannst du all das unnötige Zeugs loslassen und entsorgen. Wow, dieses unendlich befreiende, erleichternde, zufriedene, glückliche Gefühl danach... Noch viel, viel stärker als beim Putzen...  

Ich weiss, du kannst dir dieses Gefühl noch nicht so richtig vorstellen. Das ist ganz normal, da bist du nicht alleine, es geht den Meisten so. Du musst es dir auch nicht vorstellen, du darfst es sogar selber erleben.  

Dein Bauchgefühl hat dich dazu gebracht, diesen Text zu lesen. Du weisst, alles was dir deine Intuition sagt, ist richtig und hat seinen Grund. Es ist deine freie Entscheidung, was du daraus machst. Ich wünsche dir auf jeden Fall schon jetzt einen fröhlichen, glücklichen, befreienden, erleichternden Frühlingsputz. Bis bald…