Möchtest du, dass deine Energie wieder so frei fliesst, wie dieser Bergbach?

Emotions Code zum Loslassen

Alten Ballast loslassen

Der Emotions Code hilft dir, emotionalen Ballast aus der Vergangenheit zu finden und in deinem Energiesystem aufzulösen.

Wenn du positive Emotionen erlebst, fühlst du dich richtig gut und du bist im Fluss.

Wenn du hingegen negative Emotionen erlebst, spürst du wahrscheinlich, wie dich diese Emotionen blockieren. Diese Emotionen können sich in deinem Energiesystem wie eine Art Energieball festsetzen. Dadurch kann die Energie nicht mehr richtig fliessen und du bist blockiert.

Das kann dazu führen, dass sich später körperliche oder seelische Probleme ganz verschiedener Art zeigen können.

Mit dem Emotions Code finden wir die eingeschlossenen Emotionen und befreien sie aus deinem Körper. Bei dieser Methode musst du nichts über die Emotionen wissen und auch nichts darüber erzählen. 

Der Emotions Code eignet sich grundsätzlich für die Arbeit an all deinen Themen. Im Speziellen bei körperlichen Beschwerden, Schmerzen, Ängsten, Stress, Blockaden, Verstimmungen, Schlaf- oder Essstörungen, usw. Aber auch, wenn du wenig Zugang zu deinen Gefühlen hast. Oder wenn du deine Themen auflösen möchtest, ohne etwas darüber erzählen zu müssen.

Muskeltest aus der Kinesiologie

Mit Hilfe des Muskeltests aus der Kinesiologie finden wir deine eingeschlossenen Emotionen. Mit einem Magneten befreien wir diese festgesetzten Emotionen anschliessend aus deinem Körper und die Energie kann wieder frei fliessen.

Die Wirkung kannst du sehr oft sofort spüren. Manchmal dauert es ein paar Stunden oder ein paar Tage, bis sich der Energiefluss wieder vollständig eingependelt hat. Es kann auch sein, dass eine zweite oder dritte Sitzung nötig ist, bis ein Thema vollständig gelöst ist. Nicht immer kommen alle beteiligten Emotionen schon bei der ersten Sitzung zum Vorschein.

Der Emotions Code ist kein Ersatz für einen Arztbesuch. Die Therapie stellt eine ergänzende, zusätzliche Hilfe dar, um deine Selbstheilungskräfte wieder zu aktivieren.